Angebot merken
Deutschland

Siebengebirge (PREMIUM)

Köln - Königswinter - Bonn & „Beethoven”

Nächster Termin: 24.09. - 29.09.2020 (6 Tage)
  • **** First-Class-Reisebus
  • Leistungspaket „Premiumreise” (siehe Seite 3)
  • 5x Übernachtung/Halbpension
  • Altstadtrundgang Köln
  • Drachenburg inkl. Drachenfelsbahn und Eintritt (Museum und Park)
  • Stadtführung in Bonn und Orchesterprobe des Beethoven Orchesters
  • Eintritt Beethovenhaus inkl. Führung und Hörproben
  • Schifffahrt auf dem Rhein von Königswinter nach Linz
  • Rundfahrt Siebengebirge mit Reiseleitung und Weinprobe
  • „Weg der Demokratie” und Haus der Geschichte Bonn inkl. Kaffeegedeck
  • Roentgen-Museum inkl. Führung
  • Taxi - Service

ab 926,00 € 6 Tage
Doppelzimmer, HP
Reise anfragen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
24.09. - 29.09.2020
6 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Erwachsene
926,00 €
24.09. - 29.09.2020
6 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1051,00 €
Abfahrt laut Plan D
Durchführungsgarantie ab: 25 Personen

Siebengebirge (PREMIUM)

Köln - Königswinter - Bonn & „Beethoven”

Reiseart
Rundreisen ab 5 Tage
Jubiläums- und Premiumreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Südöstlich von Bonn, nahe den Städten Königswinter und Bad Honnef erstreckt sich das Mittelgebirge Siebengebirge. Es gehört zum Naturpark Siebengebirge, dem ältesten Naturpark Nordrhein-Westfalens. Bewundern Sie die Natur und begeben Sie sich in die Vergangenheit der Bundesstadt Bonn, die 2020 den 250. Geburtstag des weltberühmten Komponisten Ludwig van Beethoven feiert.

Beschreibung

1. Tag: Anreise über Köln

Auf dem Hinweg besuchen Sie die Domstadt Köln. In engen Gassen und auf belebten Plätzen wird Ihnen bei einem geführtem Rundgang das Leben in der Rheinmetropole nähergebracht. Anschließend haben Sie Gelegenheit zur Einkehr.Nach der Mittagspause Weiterfahrt nach Königswinter, Sie nächtigen im Maritim Hotel Königswinter. Abendessen im Hotel

2. Tag: Drachenburg

Vormittags Zeit zur Erholung. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder die Zeit für einen Stadtbummel. Mit der Zahnradbahn gelangen Sie auf den Drachenfels. Beim Ausstieg an der Mittelstation erwartet Sie das Schloss Drachenburg. Statten Sie dem erst in den 1890er Jahren als Wohnsitz erbauten Schloss einen Besuch ab. Erfahren Sie mehr über die junge Historie und spazieren Sie durch den Park. Nachdem Sie Ihre Fahrt zur Bergstation fortgesetzt haben, erreichen Sie das Drachenfelsplateau mit seiner weiten Aussicht. Von hier aus wandern Sie ca. 2 km zum „Milchhäuschen”, wo Sie zum Mittagsimbiß einkehren. Am Parkplatz „Dicker Stein” nimmt Sie unser Bus wieder auf und bringt Sie zurück zum Hotel. Nach einem frühen Abendessen haben Sie die Gelegenheit ein Konzert des Beethovenfestivals zu besuchen (Zusatzkosten). Das genaue Programm stand bei Drucklegung noch nicht fest. Wir informieren Sie später nach der Buchung.

3. Tag: Bonn und Beethoven

In Bonn steigt Ihr örtlicher Gästeführer zu. Während einer Stadtrundfahrt bekommen Sie einen ersten Eindruck von der facettenreichen Stadt und Ihnen werden Geschichte und Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Bundeshauptstadt nähergebracht. Ihr Gästeführer begleitet Sie noch in die Fußgängerzone. Möglichkeit zum Mittagessen. Das Beethoven Haus ist Gedenkstätte und Museum zugleich. Zu den Exponaten im Geburts- und Wohnhaus des genialen Künstlers zählen Kompositionen und persönliche Gegenstände, zu denen Ihr Gästeführer Anekdoten aus seinem Leben erzählen kann. Im Anschluss besuchen Sie eine Probe des Beethoven Orchesters Bonn. Rückfahrt und Abendessen im Hotel

4. Tag: Bonn: Geschichte

Zunächst begeben Sie sich mit Ihrem Gästeführer auf den Weg der Demokratie. Der Rundgang durch das ehemalige Regierungsviertel führt Sie vorbei am Bundeshaus, am Bundesrat und an der Villa Hammerschmidt. Anschließend haben Sie im Haus der Geschichte die Möglichkeit, tief in die deutsche Geschichte von 1945 bis heute einzutauchen. Auf dem Rückweg nach Königswinter kehren Sie in ein Landcafé zu Kaffee und Kuchen ein. Abendessen im Hotel

5. Tag: Ausflug Siebengebirge und Schifffahrt

Bei einer Schifffahrt auf dem Rhein erleben Sie das Siebengebirge aus einer anderen Perspektive. Es geht Richtung Süden nach Linz. Nach der Mittagspause treffen Sie Ihren örtlicher Reiseleiter, der Ihnen während einer Busrundfahrt die landschaftlichen Reize des Siebengebirges zeigt. Die Fahrt endet mit einer Weinprobe beim Winzer. Abendessen im Hotel

6. Tag: Heimreise

Auf der Rückfahrt legen Sie einen Stopp im Röntgen-Museum in Remscheid-Lennep ein. Im Geburtsort Wilhelm Conrad Röntgens, dem Entdecker der Röntgenstrahlen, werden Sie eingeladen, bei einer Führung mehr über Medizin, Naturwissenschaft und Technik zu erfahren. Nach der Besichtigung haben Sie in der romantischen, typisch bergischen Altstadt von Lennep die Gelegenheit zum Mittagessen. Im Anschluss setzen Sie die Heimreise mit Ihren vielen neu gewonnenen Eindrücken fort. Rückkehr in den Ausstiegsorten zwischen 17.00h und 18.00h.

Durchführungsgarantie ab: 25 Personen

****MARITIM Hotel Königswinter

Direkt am Rheinufer mit Blick auf das Siebengebirge gelegen, erwartet Sie das renovierte Hotel mit modern eingerichteten Zimmern der Comfort-Kategorie. Das Restaurant Rheinterrassen, in dem Sie frühstücken und das Abendessen genießen werden, bietet Ihnen einen herrlichen Rheinblick und eine Sommerterrasse. Das Hotel verfügt außerdem über einen Aufzug, Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum.

Weihrauch Uhlendorff GmbH

Matthias Grünewald Strasse 32-34
37154 Northeim
Deutschland

Tel.: +49 (0)5551-97500
Fax: +49 (0)5551-975099

info@weihrauch-uhlendorff.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Weihrauch Uhlendorff informiert.