Angebot merken
Deutschland

Fränkischer Saisonabschluss in Nürnberg

Willkommen im Fränkischen

Nächster Termin: 01.11. - 03.11.2019 (3 Tage)
  • **** First-Class-Reisebus
  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstück
  • 1 x Begrüßungscocktail
  • 1 x Abendessen mit Unterhaltungsprogramm
  • 1 x Bayerisches Galabuffet mit Live-Musik
  • Mittagsimbiss in Nürnberg
  • Stadtführung in Nürnberg
  • Stadtführung in Bamberg
  • Schifffahrt auf dem Brombachsee mit Mittagessen an Bord
  • Freie Benutzung des hoteleigenen Schwimmbades
  • Taxi-Service

ab 319,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, lt. Programm
Reise anfragen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
01.11. - 03.11.2019
3 Tage
Doppelzimmer, lt. Programm
Belegung: 2 Erwachsene
319,00 €
01.11. - 03.11.2019
3 Tage
Einzelzimmer, lt. Programm
Belegung: 1 Erwachsener
369,00 €
Abfahrt laut Plan A

Fränkischer Saisonabschluss in Nürnberg

Willkommen im Fränkischen

Reiseart
Eröffnungs- und Abschlussreisen
Städtereisen
Kurzreisen (2-4 Tage)
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Die zweitgrößte Stadt Bayerns kommt völlig unaufgeregt daher, begeistert seine Besucher aber umso mehr! Absolut sehenswert ist die mittelalterliche Altstadt samt der mächtigen Kaiserburg. Streifen Sie mit uns durch die verwinkelten Gassen und entdecken Sie das harmonische Zusammenspiel der historischen Gebäude mit moderner Architektur. Museen und Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmeilen und ausgefallene Geschäfte machen Nürnberg zu einer lebendigen Stadt mit viel Atmosphäre und einzigartigem Flair.

Beschreibung

1. Tag: Anreise nach Nürnberg

Auf direktem Weg erreichen wir Nürnberg, die Hauptstadt der Franken. Vor Ort erwartet Sie ein Mittagsimbiss, bevor die örtliche Stadtführung zu einem vielseitigen und spannenden Stadtrundgang startet, bei dem wir viel Wissenswertes über die mittelalterliche Stadt erfahren und unsere eigenen Entdeckungen machen können. Nachdem wir „Närmberch“, wie Nürnberg von den Einwohnern oft genannt wird, kennengelernt haben, beziehen wir unser schönes und zentral gelegenes Maritim Hotel, das uns mit seiner Gastlichkeit verwöhnen wird. Am Abend erwartet uns nach dem Begrüßungscocktail ein leckeres Abendessen mit musikalischer Untermalung.

2. Tag: Fränkisches Seenland mit Schifffahrt und Mittagessen

Lassen Sie sich Ihr Frühstück schmecken, bevor wir heute zum Großen Brombachsee zu einer informativen Schifffahrt aufbrechen. Mit dem Trimaran „MS Brombachsee“, der über drei großzügig angelegte Decks, verglaste Salons sowie Gesellschafts- und Tagungsräume verfügt, schippern wir gemütlich über den See. Unterwegs laden wir Sie zum Mittagessen „Fränkischer Art“ mit Bratwürsten und Sauerkraut ein. Zurück an Land haben Sie anschließend noch Gelegenheit, Nürnberg auf eigene Faust zu entdecken. Abends lassen wir den schönen Tag beim Galabuffet im typisch bayrischen Ambiente mit Live-Musik ausklingen.

3. Tag: Heimreise mit Besuch in Bamberg

Ein gutes und reichliches „Guten-Morgen-Frühstück“ und die Abreise beginnt. Bei unserem Zwischenstopp auf dem Heimweg erkunden wir das Weltkulturerbe Bamberg. Unsere Stadtführer zeigen uns auf einem Rundgang die Hauptsehenswürdigkeiten der Altstadt. Bis zum heutigen Tag bewahrt das historische Altstadtensemble mit seinen Kirchen und Klöstern, mit Brücken, engen Gassen und Plätzen sowie typischen Fachwerkhäusern und Barockfassaden den Zauber der Vergangenheit. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, in einem Restaurant zum Mittag einzukehren. Wir erreichen unsere Ausstiegsorte zwischen 18.30 – 19.30 Uhr.


Durchführungsgarantie ab: 25 Personen

****MARITIM Hotel Nürnberg

Im Herzen der Fränkischen Metropole im Maritim Hotel Nürnberg. Die Zimmer verfügen über Du/WC, Föhn, Telefon, TV und eine Minibar.

Weihrauch Uhlendorff GmbH

Matthias Grünewald Strasse 32-34
37154 Northeim
Deutschland

Tel.: +49 (0)5551-97500
Fax: +49 (0)5551-975099

info@weihrauch-uhlendorff.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Weihrauch Uhlendorff informiert.