Angebot merken
Deutschland

GT-Leserreise: Ostererwachen im Saale-Unstrut-Land

Nächster Termin: 29.03. - 01.04.2024 (4 Tage)
  • Hin- und Rücktransfer im ****First-Class-Reisebus
  • 3x Übernachtung mit Frühstück
  • 1x Osterschluck zur Begrüßung
  • 3x Abendessen, Buffet
  • Stadtführung Halle
  • Ganztägige Reiseleitung Saale-Unstrut
  • Eintritt Naumburger Dom
  • Führung Rudelsburg
  • Schifffahrt auf der Saale ab Rudelsburg nach Bad Kösen
  • Ganztägige Reiseleitung ‘‘Straße der Romantik‘‘
  • Eintritt und ca. 1,5-stündige Führung Burg
  • Besuch Osterbrunnen in Merseburg

ab 499,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Reise anfragen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
29.03. - 01.04.2024
4 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Erwachsene
499,00 €
29.03. - 01.04.2024
4 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Erwachsener
547,00 €
Abfahrt Northeim 07.30h, Göttingen 08.00h

GT-Leserreise: Ostererwachen im Saale-Unstrut-Land

Reiseart
Kurzreisen (2-4 Tage)
Sonderreise
Saison
Sommer 2024
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

1. Tag: Halle und Anreise

Erleben Sie die mehr als 1200-jährige Händelstadt Halle mit liebevoll restauriertem Markt und dem halleschen Wahrzeichen, den Fünf Türmen. Wussten Sie schon, dass der Rote Turm das größte Glockenspiel Europas bzw. das zweitgrößte Glockenspiel der Welt beherbergt? Bevor es weiter nach Naumburg zu Ihrem Hotel geht, können Sie noch über den Oster- und Frühlingsmarkt schlendern.

2. Tag: Frühlingshaftes Saale-Unstrut-Land

Freuen Sie sich heute auf eine Panoramafahrt durch das Saale-Unstrut-Land. Der Naumburger Dom ist eines der größten Denkmäler des Hochmittelalters und Zentrum der Straße der Romanik. Herausragende Arbeiten sind die mächtigen Stifterfiguren, darunter die der weltbekannten Uta von Naumburg. In der reizvollen Region ist auch die Rudelsburg seit vielen Jahren ein bedeutender Ausflugspunkt. Auf einer Bootstour von der von der Rudelsburg nach Bad Kösen erleben Sie die einzigartige Landschaft auf dem Wasserweg. Weiter führt Ihre Fahrt durch die Glockenstadt Laucha an der Unstrut bis hin zum Weinbaustädtchen Freyburg.

3. Tag: Straßen der Romantik: Querfurt – Merseburg – Weißenfels

Fahren Sie heute ein kleines Stück entlang der Straßen der Romantik. Die Burg Querfurt thront über der Stadt aus allen Himmelsrichtungen weithin sichtbar. Diese mittelalterliche Festung zählt zu den besten erhaltenen Burganlagen Europas. Weiter zur Residenzstadt Merseburg, wo der gotische Dom und das Renaissance-Schloss Merseburg mit seinem wunderschönen Schlossgarten über die umliegenden Auelandschaft und die Stadt ragen. Verpassen Sie nicht, den mit 2500 farbigen Eiern, Girlanden und Kronen geschmückten Merseburger Osterbrunnen zu bestaunen. Zurück geht es über Weißenfels, eine der geschichtsträchtigsten Städte im Süden Sachsen-Anhalts.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen wir Naumburg in Richtung Heimat. Ankunft in den Ausgangsorten zwischen 14.30 – 15.30 Uhr.

Zustiegsstellen und -zeiten:

Northeim Betriebshof: 07.30h, Göttingen ZOB: 08.00h

***Hotel Kaiserhof in Naumburg

Das moderne 3-Sterne-Hotel Kaiserhof liegt im Norden der historischen und romantischen Stadt Naumburg. Das Stadtzentrum befindet sich ca. fünf Fahrminuten vom Hotel. Alle Zimmer sind mit einem Bad inkl. Badewanne oder DU/WC und Haartrockner, SAT-TV, einem Schreibtisch, Radio und Telefon sowie WLAN ausgestattet.Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit regionaler und mediterraner Küche, eine Bar, Sommerterrasse und einen Wellnessbereich mit Sauna.

Weihrauch Uhlendorff GmbH

Matthias Grünewald Strasse 32-34
37154 Northeim
Deutschland

Tel.: +49 (0)5551-97500
Fax: +49 (0)5551-975099

info@weihrauch-uhlendorff.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Weihrauch Uhlendorff informiert.