Angebot merken
Balkan Länder

Geheimnisvolles Albanien

Slowenien - Kroatien - Serbien - Mazedonien

Nächster Termin: 25.09. - 05.10.2020 (11 Tage)
  • **** First-Class-Reisebus
  • 9 Übernachtungen inkl. HP in sehr guten Mittelklasse- oder ****Hotels
  • Fähre Igoumenitsa-Venedig in Doppel Innenkabinen mit DU/WC inkl. Abendessen und Frühstück
  • Stadtführungen: Ljubljana, Zagreb, Belgrad, Skopje.
  • Abendschifffahrt auf der Donau inkl. Abendessen (im Rahmen der HP)
  • Sämtliche anfallende Eintrittskosten
  • Reiseleitung ab Kärnten bis Igoumenitsa
  • Taxi - Service

ab 1598,00 € 11 Tage
Doppelzimmer/-kabine, innen, HP
Reise anfragen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
25.09. - 05.10.2020
11 Tage
Doppelzimmer/-kabine, innen, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1598,00 €
25.09. - 05.10.2020
11 Tage
Einzelzimmer/-kabine, innen, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1885,00 €
Abfahrt laut Plan A
Durchführungsgarantie ab: 25 Persone

Geheimnisvolles Albanien

Slowenien - Kroatien - Serbien - Mazedonien

Reiseart
Rundreisen ab 5 Tage
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Balkan Länder
Einleitung

Entdecken Sie eine der letzten weißen Flecken auf Europas Landkarte und lassen Sie sich beeindrucken von der traumhaften Landschaft Mazedoniens und Albaniens, sowie von faszinierender Geschichte und reichhaltiger Kultur, die nicht nur Studienreisende beeindruckt.

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

zur Zwischenübernachtung nach Kärnten, wo auch Ihr Reiseleiter für die gesamte Reise zusteigt.

2. Tag: Ljubljana - Zagreb

Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir Sloweniens Hauptstadt Ljubljana, wo wir einen Bummel durch das historische, am Ljubljanicafluss gelegene Stadtzentrum unternehmen und auch einen Blick in den lebhaften Fischmarkt werfen. Ziel des heutigen Tages ist Zagreb. Die Kroatische Hauptstadt präsentiert sich mit dem kaiserlichen Charme Wiens, der architektonischen Eleganz Budapests und der Lebenslust von Paris. Nach unserer Stadtbesichtigung checken wir im Hotel ein.

3. Tag: Zagreb - Belgrad

Weiterfahrt auf der legendären „Autoput“ nach Belgrad. Die Donaumetropole mit 1,6 Mio. Einwohnern erwartet uns bei der Stadtbesichtigung unter anderem mit der attraktiven Fußgängerzone „Knez Mihailova“ und der großen Festung mit spektakulärem Rundblick. Das Abendessen nehmen wir bei einer romantischen Schiffsfahrt auf der Donau ein. Übernachtung in Belgrad

4. Tag: Belgrad - Skopje

Von Serbien aus geht es nach Skopje, die Hauptstadt Mazedoniens, die wir am frühen Nachmittag erreichen. Die Stadt wird Sie nicht nur mit dem malerischen Bazar, der mittelalterlichen Steinbrücke und der großen Festung überraschen, sondern auch mit den neuen spektakulären Prachtbauten und monumentalen Statuen, wie die von Alexander dem Großen. Übernachtung in Skopje

5. Tag: Skopje - Ohrid

Genießen Sie die Fahrt durch die unberührte mazedonische Berglandschaft, an den türkisblauen Ohridsee. Ohrid gilt als Perle unter den mazedonischen Städten, so wurden die Kirchen von Ohrid zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. In Ohrid haben wir auch genügend Zeit zum Bummeln an der gepflegten Strand-promenade oder durch die nette Fußgängerzone mit den zahlreichen Geschäften. Übernachtung in Ohrid

6. Tag: Tirana - Durres

Der Ohridsee ist teilweise auch die Grenze zu Albanien, dessen Hauptstadt Tirana wir am späten Vormittag erreichen. Bei einem Stadtrundgang können wir uns davon überzeugen, dass die einst düstere Stadt der Hoxha Ära unter dem Bürgermeister Edi Rama in eine quirlige Metropole verwandelt wurde. Nach der Mittagspause Weiterfahrt in die benachbarte albanische Küstenstadt Durres, dessen Amphitheater wir auch besuchen werden. Übernachtungung am Badestrand von Durres.

7. Tag: Gjirokastra

Durch das Landesinnere fahren wir nach Gjirokastra, die Stadt der tausend Treppen, über die wir auch während eines kleinen Rundgangs durch die engen Gassen der Altstadt gehen um zur mächtigen Festung mit einem traumhaften Ausblick zu gelangen. Übernachtung in Gjirokastra.

8. Tag: Sarande – Igoumenitsa

Nach einer kurzen Fahrt am über eine malerische PassStraße, erreichen wir Sarande, am Ionischen Meer. Die Ausgrabungen von Butrint der verschiedenen Epochen zählen zum UNESCO Weltkulturerbe. Bevor wir, nach Besichtigung der Ausgrabungen, zum griechischen Hafen Igoumenitsa weiterfahren, besteht noch Zeit zur Mittagspause. Übernachtung in Igoumenitsa.

9. Tag: Fähre Venedig

Frühe abfahrt der Fähre nach Venedig mit Übernachtung an Bord.

10.-11. Tag: Venedig - Heimreise

Nach der Ankunft am fühen Morgen Beginn der Rückfahrt mit einer Zwischenübernachtung in Kufstein. Ihre Heimatorte erreichen Sie zwischen 17.00h und 18.30h.



Durchführungsgarantie ab: 25 Personen

Ausgesuchte *** und ****Hotels lt. Programm

In allen Hotels sind die Zimmer mit DU/WC, TV und Telefon ausgestattet.

Weihrauch Uhlendorff GmbH

Matthias Grünewald Strasse 32-34
37154 Northeim
Deutschland

Tel.: +49 (0)5551-97500
Fax: +49 (0)5551-975099

info@weihrauch-uhlendorff.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Weihrauch Uhlendorff informiert.