Angebot merken
Frankreich

Französische Atlantikküste

Nantes – La Rochelle – Biarritz – Arcachon – Bordeaux

Nächster Termin: 14.10. - 23.10.2018 (10 Tage)
  • fachkundige Urlaubsberatung
  • **** First-Class-Reisebus
  • 9x Übernachtung mit Frühstücksbuffet lt. Programm
  • 9x 3-Gang-Abendessen
  • Stadtführung in Nantes
  • Bootsfahrt durch die Brière
  • Besuch Salzgarten
  • Stadtführung La Rochelle
  • Bootsausflug Ile de Ré
  • Weinprobe in Irouléguy
  • Zugfahrt zum Berg La Rhune
  • Eintritt & Führung in den Höhlen von Sare
  • Stadtführung in Bordeaux
  • Zugfahrt durch die Weinberge von Saint Emilion
  • Citytaxe
  • evtl. Eintritte nicht inklusive
  • Taxi - Service
ab 1579,00 € 10 Tage
Doppelzimmer, HP
Reise anfragen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
14.10. - 23.10.2018
10 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1579,00 €
14.10. - 23.10.2018
10 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1958,00 €
Abfahrt laut Plan D
Durchführungsgarantie ab: 25 Personen

Französische Atlantikküste

Nantes – La Rochelle – Biarritz – Arcachon – Bordeaux

Reiseart
Rundreisen ab 5 Tage
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Frankreich
Einleitung

Endlose Sandstrände, beeindruckende Dünenlandschaften, elegante Seebäder, verträumte Fischerdörfer, geschichtsträchtige Städte und ein Weinanbaugebiet mit über 500 Weinschlössern – das alles erwartet Sie an der Französischen Atlantikküste! Und auch kulinarisch hat die Region viel zu bieten: Der weltweit bekannte Rotwein aus der Region Bordeaux und die exzellenten Gerichte mit frischen Meeresfrüchten werden Sie sicher begeistern.

Beschreibung

1. Tag: Anreise Raum Paris

Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Raum südlich von Paris (1 Übernachtung).

2. Tag: Raum Paris – Chartres – Nantes

Nach dem Frühstück Abreise nach Nantes in der Region Loire-Atlantique. In Chartres besuchen Sie die herrliche gotische Kathedrale bevor Sie am Nachmittag bei einer Stadtführung die Höhepunkte der am Ufer der Loire gelegenen Stadt Nantes, wie z. B. die Kathedrale und das Schloss erleben (2 Übernachtungen).

3. Tag: Bootsfahrt durch die Brière & bei den Salzbauern der Guérande

Heute besuchen Sie die idyllische und von Kanälen durchzogene Landschaft La Venise Verte. Mit kleinen Booten unternehmen Sie eine ca. 1-stündige Rundfahrt durch die Brière. Weiterfahrt auf die Halbinsel Guérande. Hier besichtigen Sie die Meersalinen. Bei einem Salzbauern lernen Sie einiges über die Arbeit und die zahlreichen Kanäle und Becken, die nötig sind, um die feine Salzkruste des aromatisches Salzes abzuschöpfen und haben Gelegenheit, das berühmte „Fleur de Sel“ zu kaufen. Über St. Nazaire an der Loire-Mündung geht es zurück nach Nantes.

4. Tag: La Rochelle & Bootsfahrt auf die Ile de Ré

Nach derm Frühstück Weiterfahrt in die Hansestadt La Rochelle. Stadtrundgang durch die Altstadt und Besichtigung des Hafens. Am Nachmittag Bootsfahrt auf die vorgelagerte Insel „Ile de Ré“ mit ihren langen feinsandigen Stränden und zurück nach La Rochelle (1 Übernachtung).

5. Tag: Royan – Medoc – Biarritz

Abfahrt von La Rochelle nach Royan an der Gironde- Mündung. Mit der Fähre geht es weiter auf die Médoc- Halbinsel nach Le Verdon-sur-Mer und anschließend auf der Autobahn nach Biarritz (3 Übernachtungen).

6. Tag: Biarritz – Iroulégui & Weinprobe

Am Vormittag Stadtführung in Biarritz und Freizeit. Gegen Mittag Weiterfahrt in das idyllische Dörfchen La Bastide-Clairence mit seinen Fachwerkhäusern und nach Irouléguy, am Fuße der Pyrenäen. Weinprobe des Vin Basque. Rückfahrt nach Biarritz, Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Zahnradbahn La Rhune – Baskenland

Zunächst fahren Sie per Zahnradbahn auf den heiligen Berg der Basken, La Rhune. Vom 905 Meter hohen Gipfel haben Sie einen herrlichen Blick bis hin zur Atlantikküste. Im Anschluss fahren Sie zu den Grotten von Sare, wo Sie bei einer Führung mehr über die Geschichte der Basken erfahren werden. Am Nachmittag steht der wohl schönste Baskenort, Saint-Jean-de-Luz, auf dem Programm. Hier feierten einst der Sonnenkönig Ludwig XIV. und die Infantin Maria Theresia von Spanien Hochzeit. Auf dem Rückweg besuchen Sie noch Espelette, berühmt für seinen Gewürzpaprikaanbau.

8. Tag: Düne von Pilat – Arcachon – Bordeaux

Ihr erstes Ziel ist heute die berühmte Düne von Pilat – mit 105 Metern die höchste Wanderdüne Europas. Dort haben Sie genügend Freizeit, um den etwas mühevollen Aufstieg zu bewältigen und anschließend mit einem herrlichen Ausblick auf die Bucht von Arcachon belohnt zu werden. Durch das Becken von Arcachon erreichen Sie bald die Hauptstadt Aquitaniens und Weinmetropole Bordeaux. Eine ausführliche Stadtbesichtigung präsentiert Ihnen die Stadt, welche eines der schönsten Beispiele der Stadtbaukunst Europas im 18. Jh. darstellt. U.a. sehen Sie die „Grande Facade des Quaies“ - die großartige Promenade des Fluß- und Seehafens der Stadt. (1 Übernachtung)

9. Tag: Bordeaux – St. Emilion – Beaune

Nach dem Frühstück Fahrt in den auf einem Kreidefelsen gelegenen Weinort St. Émilion. Hier fahren Sie mit einem kleinen Touristenzug durch die Weinberge und erfahren dabei Vieles über den Weinbau. Anschließend fahren Sie durch das Zentralmassiv nach Beaune. (1 Übernachtung).

10. Tag: Beaune – Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken kehren Sie nach Deutschland zurück. Ankunft in den Ausgangsorten zwischen 18.30 und 19.30 Uhr.

Durchführungsgarantie ab: 25 Personen

Weihrauch Uhlendorff GmbH

Matthias Grünewald Strasse 32-34
37154 Northeim
Deutschland

Tel.: +49 (0)5551-97500
Fax: +49 (0)5551-975099

info@weihrauch-uhlendorff.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Weihrauch Uhlendorff informiert.