Angebot merken
Deutschland

Die spektakuläre Claude Monet Ausstellung in Potsdam

Nächster Termin: 24.05. - 25.05.2020 (2 Tage)
  • fachkundige Reiseberatung
  • ****-First Class Reisebus
  • 1x Übernachtung
  • 1x Frühstücksbuffet
  • Stadtrundfahrt Potsdam mit Besuch im Holländischen Viertel (2h)
  • Eintritt/Führung Museum Barberini (50 Min.)
  • Citytax

    Mindestteilnehmerzahl 30 Pers. Es gelten die Reisebedingungen unseres aktuellen Kataloges. Ermässigungen gleich welcher Art können nicht gewährt werden.
ab 167,00 € 2 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Reise anfragen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
24.05. - 25.05.2020
2 Tage
Doppelzimmer, ÜF
167,00 €
24.05. - 25.05.2020
2 Tage
Einzelzimmer, ÜF
207,00 €

Die spektakuläre Claude Monet Ausstellung in Potsdam

Reiseart
Kurzreisen (2-4 Tage)
Sonderreise
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Endlich wurde die langerwartete Monet-Ausstellung im beliebten Privatmuseum Barberini eröffnet. MONET.ORTE (22.02. – 01.06.20) ist die die umfangreichste Retrospektive, die es jemals in einem deutschen Museum gab und das Interesse daran ist enorm. Die Zeittickets sind für die meisten Wochenenden bereits ausverkauft, die begehrten Führungen nahezu ausgebucht. Die große Aufmerksamkeit ist gerechtfertigt, denn die umfangreiche Ausstellung versammelt viele Werke aus sämtlichen Schaffensphasen des französischen Impressionisten und zeigt seine besonderen Darstellungen von Orten, Landschaften und flüchtigen Natureindrücken. Die Ausstellung vereint rund 110 Gemälde, darunter bedeutende Leihgaben aus großen Internationalen Museum. Ergänzt werden diese bedeutenden Arbeiten durch zahlreiche Meisterwerke aus internationalen Privatsammlungen, die der Öffentlichkeit sonst niemals zugänglich sind. Zu den Höhepunkten der Ausstellung zählen auch zahlreiche Gemälde von Monets Garten mit Teich in Giverny, mehrere seiner weltberühmten Seerosenbilder und das teuerste je ersteigerte Gemälde dieses Künstlers. Das Gemälde "Meules" (Getreideschober) von 1890 war im Mai 2019 für den Rekordpreis von rund 110,7 Millionen Dollar an den Stifter des Museums verkauft worden und wird in Potsdam nun erstmals seit 1945 öffentlich ausgestellt. In dieser Ausstellung reiht sich also nicht nur Highlight an Highlight, auch die Zusammenstellung der Werke ist so einmalig. Das darf niemand verpassen!

Beschreibung

1.Tag: Anreise Potsdam und Stadtrundfahrt

Reisen Sie heute mit uns ins wunderschöne Potsdam. Gegen Mittag erwartet Sie unser Stadtführer, der Ihnen Potsdam (einschl. Besuch im Holländischen Viertel) näher bringen möchte. Im Anschluss beziehen Sie Ihr zentral gelegenes Dorint Hotel.

2. Tag: Museumsbesuch und Rückreise

Nach dem Frühstücksbuffet besuchen Sie die „Monet-Ausstellung“ im Museum Barberini einschl. einer Führung (50 Min.). Nach einer Gelegenheit zum Mittagessen geht es am frühen Nachmittag wieder zurück in die Heimat. Sie erreichen Ihre Ausstiegsorte zwischen 18:00 und 18:30 Uhr.

Zustiegsstellen & Zeiten: Göttingen-ZOB 07.30 Uhr / Northeim-Betriebshof 08.00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen. Es gelten die Reisebedingungen unseres aktuellen Kataloges.

Dorint Hotel Potsdam

Das Hotel verfügt über ein Restaurant sowie eine gemütliche Bar. Die Standard Zimmer bieten eine gute 4-Sterne--Ausstattung wie Wannenbad, Flachbildschirm, Telefon und Safe sowie ein SuitePad (Tablet) als digitale Gästemappe mit Zugriff auf Entertainment-Programme. Die klimatisierten Zimmer verfügen außerdem über einen Schreibtisch sowie einen Internet- und WLAN-Zugang (kostenfrei).

Weihrauch Uhlendorff GmbH

Matthias Grünewald Strasse 32-34
37154 Northeim
Deutschland

Tel.: +49 (0)5551-97500
Fax: +49 (0)5551-975099

info@weihrauch-uhlendorff.de

top-reiseveranstalter

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Weihrauch Uhlendorff informiert.