Angebot merken
Frankreich

Der Jakobsweg durch Frankreich & Spanien

mit Lourdes – Pamplona – Burgos & Santiago de Compostella

Nächster Termin: 19.06. - 29.06.2018 (11 Tage)
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 10x Übernachtung
  • 10x Frühstück
  • 10x Abendessen, davon einmal in einem Restaurant in der Altstadt von Santiago de Compostela
  • Durchgängige Reiseleitung ab Pamplona bis San Sebastián (3. – 9. Tag)
  • Stadtführung in Pamplona, Burgos, León, Santiago de Compostela
  • 1x 2er Weinprobe in Haro
  • Eintritt Kathedrale von Burgos und Kloster Santa María la Real de las Huelgas (weitere Eintritte nicht enthalten)
  • Kurzwanderungen wie beschrieben (bei Interesse)
  • Taxi - Service

WUNSCHLEISTUNG

Eintritt Kathedrale/Museum Santiago 12,-

Veranstalter und Durchführung: Pülm Reisen Seesen

ab 1779,00 € 11 Tage
Doppelzimmer, HP
Reise anfragen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
19.06. - 29.06.2018
11 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Erwachsene
1779,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Eintritt Santiago
Preis pro Person
Eintritt Kathedrale/Museum Santiago
12,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
19.06. - 29.06.2018
11 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Erwachsener
2235,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Eintritt Santiago
Preis pro Person
Eintritt Kathedrale/Museum Santiago
12,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
Frühbucherpreis bei Buchung bis 15.02.18 danach + 90,--
Veranstalter und Durchführung:
Pülm Reisen Seesen

Der Jakobsweg durch Frankreich & Spanien

mit Lourdes – Pamplona – Burgos & Santiago de Compostella

Reiseart
Rundreisen ab 5 Tage
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Frankreich
Spanien
Beschreibung

1. Tag: Anreise – Villefranche sur Saône

Fahrt nach Frankreich in die Region Burgund, wo Sie Ihre erste Zwischenübernachtung haben. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Mâcon – Lourdes

Das heutige Etappenziel ist der weltberühmte Wallfahrtsort Lourdes. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Lourdes – Aragon – Pamplona

Panoramafahrt durch das Aragon-Gebiet nach Pamplona. Die geschichtsträchtige Hauptstadt von Navarra, die einst von den Römern gegründet und vom Jakobsweg durchzogen wird, ist heute eine moderne, einladende Stadt. Sehenswert ist die mächtige Kathedrale, die größtenteils aus dem 15. Jh. stammt.

4. Tag: Pamplona – La Rioja – Burgos

Nach Überquerung der Pyrenäen treffen sich die vier Pilgerrouten aus Frankreich in Puente la Reina, mit seiner schönen mittelalterlichen Brücke über den Rio Arga. Entlang der Pilgerstraße geht es bis Haro. Weinverkostung des berühmten Weins aus La Rioja. Die Stadt Burgos, mit ihrer berühmten Kathedrale, liegt direkt am Jakobsweg und bewahrt bis heute Zeugnisse ihrer Blütezeit im Mittelalter. Sie besichtigen die Kathedrale und das Kloster Santa María la Real de las Huelgas.

5. Tag: Burgos – León

Über zahlreiche malerische Dörfer reisen Sie weiter nach León. Bei Castrojeriz haben Sie Gelegenheit, ein kleines Teilstück des Jakobsweges zu erwandern. Unser Tagesziel Léon, mit der beeindruckenden Kathedrale Santa Maria la Blanca, war bereits im Mittelalter eine wichtige Station des Jakobswegs. Erfahren Sie mehr über Léon und seine Geschichte bei einem Stadtrundgang.

6. Tag: León – Santiago de Compostella

Sie fahren vorbei an zahlreichen Kirchen über Astorga, Ponferrada und Lugo. Möglichkeit zu Zwischenwanderungen auf dem Jakobsweg bei Foncebadón o. Santiago. Die letzte heutige Etappe führt uns nach Santiago de Compostela, dem bekanntesten spanischen Wallfahrtsort und einer der sehenswertesten Städte des Landes.

7. Tag: Santiago de Compostella

Nach dem Frühstück geht es auf Entdeckungstour. Die Kathedrale, die die Gebeine des Heiligen Jakobus beherbergt ist nicht umsonst seit über 1000 Jahren das Ziel Millionen von Pilgern. Ein örtlicher Reiseleiter zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und vermittelt weitere Informationen zu diesem berühmten Wallfahrtsort. Den weiteren Tag gestalten Sie in eigener Regie, sei es für eine kleine Auszeit zur Besinnung, dem Besuch einer Pilgermesse oder einem Spaziergang durch die verwinkelte Altstadt.

8. Tag: Santiago de Compostella – Oviedo

Sie verlassen den Pilgerort und fahren durch die herrlichen Landschaften Galiciens und Asturiens über La Coruña, Barreiros weiter nach Oviedo. Den Mittelpunkt der historischen Altstadt bildet die Kathedrale San Salvador von Oviedo mit ihrem 82 m hohen Kirchturm, einem großen Hauptaltar und Gräbern asturischer Könige. Bei einer Besichtigung lernen Sie die Stadt kennen und haben anschließend noch Zeit zur freien Verfügung.

9. Tag: Oviedo – Baskenland – San Sebastián

Weiter entlang der malerischen Küste über Santander zum eleganten Seebad San Sebastián, dem vornehmsten Seebad Spaniens, mit mondäner Atmosphäre des 19. Jahrhunderts.

10. Tag: San Sebastián – Raum Paris

So langsam nähert sich die Reise ihrem Ende. Nach dem Frühstück geht es wieder Richtung Frankreich zu unserem Zwischenübernachtungshotel im Raum Paris.

11. Tag: Raum Paris – Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise bis zum Einstiegsort.

Sie wohnen in guten ***+/**** Hotels auf der Rundreise in Frankreich und Spanien. Alle Zimmer mit DU/WC, TV und Telefon.

Weihrauch Uhlendorff

Matthias Grünewald Strasse 32-34
37154 Northeim
Deutschland

Tel.: +49 (0)5551-97500
Fax: +49 (0)5551-975099

info@weihrauch-uhlendorff.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Weihrauch Uhlendorff informiert.